Duft Museum

Das Parfüm-Erlebnis in Köln

Eine Stadtführung im Sinne des guten Geschmacks und des feinen Geruchssinns erwartet Sie. Ein Besuch der ältesten Parfümfabrik Europas und des heutigen Duftmuseum An Farina steht auf dem Programm und wird Ihnen die Geheimnisse des kölnisch Wassers näher bringen. Patrick Süsskind hat für seinen internationalen Bestseller “Das Parfum” vor Ort gelebt und sich inspirieren lassen von einer der ältesten Parfumeur-Dynastien Europas. Als Handelsmetropole und Stadtstaat dominierte Köln im Spätmittelalter so manche Handelsroute. Händler brachten Exotisches an den Rhein und exportierten Kölner Waren in alle Welt hinaus. Parfüm aus Köln war ein Exportschlager, gefragtes Handelsgut und an allen guten Höfen Europas begehrt. Erfahren Sie alles, was es über Düfte, Herstellungsmethoden und Wirkungsweisen zu erfahren gibt auf dieser kleinen Exkursion. Eine kleine Duftreise, die Sie zu einem gut ausgewiesenen Parfümexperten macht! Es ist ein Highlight eines jeden Kölnbesuchs für viele Gäste aus aller Herren Länder, die den Geburtsort dieses weltweit bekannten Duftes aufsuchen. Ein junger Mann, der die Stadt Köln zu seiner Heimat machte, sollte nämlich die Geschichte des Duftwassers prägen, und diese geniale Duftkreation machte ihn für alle Zeiten unsterblich: Johann Maria Farina. Seine geliebte Heimatstadt Köln trägt den Namen des erfrischenden Duftes in alle Welt hinaus – Eau de Cologne. Die Stadt ehrte ihn für diese besondere Leistung mit einer Figur am eindrucksvollen Patrizierturm des Historischen Rathauses.

Eine ganz besondere Stadtführung im Herzen Kölns, die alle feinen Sinne beansprucht. “Endlich ein Duft, der nicht den Körper verklebt, sondern den Geist inspiriert.” – Voltaire über das Eau de Cologne von Johann Maria Farina

 

Preis der Stadtführung

  • Preise: Kleingruppen bis 12 Personen 130,00 Euro
  • zzgl. Eintritt Duftmuseum 5,00 € p.P.

Dauer der Stadtführung

  • ca. 2 Stunden
  • Treffpunkt: Kreuzblume am Kölner Dom
w

Individuelle Führungen

  • Reservierungen und Preise zu variablen Teilnehmerzahlen oder Gruppen können natürlich individuell angefragt werden.
  • Mindest-Teilnehmerzahl 6 Personen

Fremdsprachen auf Anfrage

  • Aufschlag 10,00 Euro pro Stunde.
    • Englisch
    • Italienisch
    • Spanisch
    • Griechisch
    • Französisch

Treffpunkt

Kreuzblume

1 Kommentar

  1. Wir würden uns gerne nochmals bei Hr. Dimos für die Unterhaltsame Führung und die schönen Momente in Köln bedanken.
    Unsere Truppe war sehr angetan von den ausführlichen Erzählungen und besonders von Hr. Farina.

    Grüsse von den Damen des Kegelklubs Niedermerz

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Evangelos Dimos

Bücklersstraße 14
52351 Düren

BÜROZEITEN

Mo. – Do. 10:00 – 16:00 Uhr
Fr. 10:00 – 13:00 Uhr

Stadtführungen