Hexen, Huren & Legenden – Kölner Klüngel Tour

Stadtführung I Hexen, Huren und Legenden | Kölner Klüngel

Die schönsten Sagen und Legenden des alten Köln werden auf dieser Stadtführung lebendig. Von Badern, Gauklern, Henkern, Dirnen und anderen skurrilen Gestalten, erfahren Sie in den verwinkelten Gassen der Kölner Altstadt so einiges über die Lustbarkeiten der 2000 jährigen Kölner Stadtgeschichte. Als in Köln noch die Scheiterhaufen brannten, waren selbst die Edlen Patrizier Familien ihres Lebens nicht mehr sicher. Katharina Henot wurde vom Schafrichter erwürgt und anschliessend ihr Leichnam auf dem Scheiterhaufen verbrannt, ohne jede juristische Grundlage. Der Hexenwahn eroberte zu der Zeit Europa im Sturm.

Wissenswertes über korrupte Kölner Politiker und Stadträte, die sich nicht immer an die Politische Korrektheit hielten und auch andere genehme Lösungen herbeizauberten ist in Köln Programm, auch heute noch. Die Figur des Kallendresser am Alter Markt erinnert heute noch daran. Die Legende von Bürgermeister Lyskirchen wird es ihnen antun.

Leichte Mädchen und Schwere Jungs, waren schon Anno dazumal bei Anbruch der Nacht die eigentlichen Protagonisten der Strassen des historischen Stadtzentrums. Erfahren Sie welche Rolle der Henker übernahm und wie die Bordsteinschwalben in den Lokalitäten, Brauhäusern nach Kunden Ausschau hielten. Das Milieu in Köln hat Geschichte.

Abenteurer und Schriftsteller Giacomo Casanova hat seine eigene bewegte Geschichte mit der Stadt Köln. Über die ‘Fisternölchen’ mit der Frau der Kölner Bürgermeisters wurde noch lange unter vorgehaltener Hand lustvoll getuschelt.

Eine kleine wunderbare, witzige und bewegende Zeitreise in das Köln der Vergangenheit, welches wir mit fundierten Wissen und auf kölsche Art, zum Leben erwecken.

Sie sind eine kleinere Gruppe oder Einzelteilnehmer? Dann schließen Sie sich gerne unserer beliebten öffentlichen Führung an. Bei diesen Touren entdecken sie nicht nur 2000 Jahre Kölner Stadtgeschichte, es ist auch eine wunderbare Gelegenheit um interessante Menschen kennenzulernen.

Preis der Stadtführung

  • Preise: Kleingruppen bis 12 Personen 130,00 Euro – jede weitere Person 8,00 Euro
  • Preise öffentliche Führungen: 12,00 Euro pro Person

Dauer der Stadtführung

  • ca. 1,5 Stunden
  • Treffpunkt: Kreuzblume am Kölner Dom
w

Individuelle Führungen

  • Reservierungen und Preise zu variablen Teilnehmerzahlen oder Gruppen können natürlich individuell angefragt werden.
  • Mindest-Teilnehmerzahl 6 Personen

Fremdsprachen auf Anfrage

  • Aufschlag 10,00 Euro pro Stunde.
    • Englisch
    • Italienisch
    • Spanisch
    • Griechisch
    • Französisch

Treffpunkt

Kreuzblume

1 Kommentar

  1. LIeber Herr Dimos,

    ich wollte nur mal kurz zurückmelden, dass wir eine formidable Führung hatten mit Herrn Connee! Er war ein super Führer, kannte sich blendend aus und war sehr begeistert bei der Sache! Wir waren sehr zufrieden und haben so einiges gelernt. Vielen Dank nochmal an Herrn Connee!

    Mit besten Grüßen
    Susanne Rudloff

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Evangelos Dimos

Bücklersstraße 14
52351 Düren

BÜROZEITEN

Mo. – Do. 10:00 – 16:00 Uhr
Fr. 10:00 – 13:00 Uhr

Stadtführungen