Köln Unterirdisch I Unterwelt Tour

Unterirdisches Köln I (Ausgrabungen I Rathaus der Stadt Köln) und Jüdisches Viertel I Unterwelt Tour Köln

Die Stadtführung Köln Unterirdisch, in eine fast vergessene Epoche Kölner Geschichte und inmitten in der pulsierenden Stadt Köln ist auf diesem ganz besonderen Stadterlebnis unser Thema. Eine der Top Sehenswürdigkeiten Kölns steht auf dem Programm. Eine der ältesten Städte nördlich der Alpen wird am Rhein geboren und ist heute immer noch eine lebendige Siedlung – die CCAA oder heute besser bekannt als Köln. Wir steigen mit Ihnen in den Kölner Untergrund und präsentieren Ihnen die Gründerväter der ehemaligen römischen COLONIA unter dem heutigen Rathaus der Stadt Köln. Der Amtssitz des einst mächtigsten Mannes nördlich der Alpen und Legaten der Römischen Kaiser in Rom, des sogenannten Praetors, eröffnet uns seine Geheimnisse.

Das PRAETORIUM, der ehemalige prunkvolle Statthalterpalast, das Machtzentrum des römischen Imperiums am Rhein erwartet Sie. Hier herrschte und verwaltete der Repräsentant der Cäsaren die strategisch wichtige Provinz GERMANIA INFERIOR mit den ihm untergebenen Legionen und Machtbefugnissen. Der Besuch des Römischen Abwasserkanals KLOAKA MAXIMA ist einzigartig für ganz Deutschland. Unsere Unterweltführung führt Sie im Anschluss an den Museumsbesuch in das ehemalige Jüdische Viertel der Stadt Köln (Archäologische Zone). Seit der Spätantike ist hier nachweisbar und per Kaiserlichem Dekret die älteste Jüdische Gemeinde Europas beheimatet gewesen. Dieses Dekret mit dem Hinweis aus dem Jahre 321 n. Chr. unter Kaiser Konstantin verlieh der Jüdischen Gemeinde der CIVITAES am Rhein Privilegien und Vorrechte.

Die Unterwelttour in Köln ist ein Highlight jedes Köln Besuches und eine phantastische Zeitreise in die Antike Geschichte der Colonia.

Sie sind eine kleinere Gruppe oder Einzelteilnehmer? Dann schließen Sie sich gerne unserer beliebten öffentlichen Führung an. Bei diesen Touren entdecken sie nicht nur 2000 Jahre Kölner Stadtgeschichte, es ist auch eine wunderbare Gelegenheit um interessante Menschen kennenzulernen.

Preis der Stadtführung

  • Jeden Samstag um 12:00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
  • Preise öffentliche Führungen: 12,00 Euro* pro Person (*zzgl. 3,50 Euro p.P. Eintritt für das Praetorium)

Dauer der Stadtführung

  • ca. 2 Stunden
  • Treffpunkt: Kreuzblume am Kölner Dom
w

Individuelle Führungen

  • Individuelle Führungen können gerne angefragt werden

Fremdsprachen auf Anfrage

  • Aufschlag 10,00 Euro pro Stunde.
    • Englisch
    • Italienisch
    • Spanisch
    • Griechisch
    • Französisch

Treffpunkt

Kreuzblume

2 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Dimos,

    vielen Dank für eine anekdotenreiche Zeitreise.
    Drei Generationen unserer Familie lauschten Ihren Erzählungen und jeder Einzelne von uns wurde von Ihren Worten abgeholt. Sie haben die Gabe Ihr umfangreiches Wissen volksnah zu vermitteln und die Geschichte zum Leben zu erwecken. Nicht zu viele Jahreszahlen, Persönlichkeiten und Baudetails, genau das richtige Maß an Erzähllänge und Inhalt, dass keiner abschaltet. Eine Gradwanderung Ihrerseits, der sein viel umfangreicheres Wissen und seine Freude an “der Geschichte” sprudelnd stundenlang erzählen könnte.
    Wir wünschen Ihnen noch viele weitere interessierte Menschen, die Sie auf Ihre Zeitreise mitnehmen werden.
    Liebe Grüße
    Familie Scholz aus Krefeld, Januar 2019

    Antworten
  2. Hallo,

    nur kurz die Rückmeldung: es hat allen super gefallen , dat Rita hat es toll gemacht.

    viele Grüße
    Annett Beyers

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Evangelos Dimos

Bücklersstraße 14
52351 Düren

BÜROZEITEN

Mo. – Do. 10:00 – 16:00 Uhr
Fr. 10:00 – 13:00 Uhr

Stadtführungen