Köln Unterirdisch

KÖLN TIP! Stadtführung Unterirdisches Köln – Römisches Praetorium und Jüdisches Viertel – Unterwelt Tour Köln

Die Top Sehenswürdigkeit in Köln! Eine Stadtführung in das Unterirdische Köln und dem Besuch des 150 m langen Römischen Abwasserkanals, mitten in der pulsierenden Stadt Köln, ist eines der Highlights dieser beliebten Führung. Eine der ältesten Städte nördlich der Alpen wird am Rhein geboren und ist heute immer noch eine lebendige Siedlung – die CCAA oder heute besser bekannt als Köln. Wir steigen mit Ihnen in den Kölner Untergrund und präsentieren Ihnen die Gründerväter der ehemaligen römischen COLONIA unter dem heutigen Rathaus der Stadt Köln. Der Amtssitz des einst mächtigsten Mannes nördlich der Alpen und Legaten der Römischen Kaiser in Rom, des sogenannten PRAETORS, eröffnet uns auf dieser beliebten Führung in Köln seine Geheimnisse.

Das PRAETORIUM, der ehemalige prunkvolle Statthalterpalast, das Machtzentrum des römischen Imperiums am Rhein erwartet Sie. Hier herrschte und verwaltete der Repräsentant der Cäsaren die strategisch wichtige Provinz GERMANIA INFERIOR mit den ihm untergebenen Legionen und Machtbefugnissen. Der Besuch des Römischen Abwasserkanals KLOAKA MAXIMA ist einzigartig für ganz Deutschland. Unsere Unterweltführung führt Sie im Anschluss an den Museumsbesuch in das ehemalige Jüdische Viertel der Stadt Köln (Archäologische Zone). Seit der Spätantike ist hier nachweisbar und per Kaiserlichem Dekret die älteste Jüdische Gemeinde Europas beheimatet gewesen. Dieses Dekret, mit dem Hinweis aus dem Jahre 321 n. Chr. unter Kaiser Konstantin verlieh der Jüdischen Gemeinde der CIVITAES am Rhein Privilegien und Vorrechte.

Die beliebte Stadtführung/Unterwelttour in Köln ist ein Highlight jedes Köln-Besuches und eine phantastische Zeitreise in die Antike.

Sie sind eine kleinere Gruppe oder Einzelteilnehmer? Dann schließen Sie sich gerne unserer beliebten öffentlichen Führung an. Bei diesen Touren besteht die Möglichkeit mit anderen Köln Besuchern zu fachsimpeln und interessante Menschen kennenzulernen.

Preis der Stadtführung

  • Preise: Kleingruppen bis 14 Personen 150,00 Euro
  • Preise öffentliche Führungen: 12,00 Euro pro Person
  • zzgl. 3,50 Euro p.P. Eintritt für das Praetorium Museum

Dauer der Stadtführung

  • ca. 2 Stunden
  • Treffpunkt: Kreuzblume am Kölner Dom
  • Öffentliche Führungen: Jeden Samstag um 12:00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
w

Individuelle Führungen

  • Reservierungen und Preise zu variablen Teilnehmerzahlen oder Gruppen können natürlich individuell angefragt werden.
  • Mindest-Teilnehmerzahl 6 Personen

Fremdsprachen auf Anfrage

  • Aufschlag 10,00 Euro pro Stunde.
    • Englisch
    • Italienisch
    • Spanisch
    • Griechisch
    • Französisch

Treffpunkt

Kreuzblume

21 Kommentare

  1. Wir hatten am 5.05.2018 eine Führung mit Herr Dimos gemacht.
    Wir waren eine kleine Gruppe (4 Leute) und trotzdem wurde die Führung durchgezogen. Und wie !!! Sehr sympathisch, interessant und kompetent. Herr Dimos ist definitiv die beste Wahl wenn man alles über die frühere Zeit wissen will. Dieser Mann begeistert und liebt seinen Beruf. Ich wünsche ihm alles gute und noch weiterhin viel Erfolg.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Evangelos Dimos

Bücklersstraße 14
52351 Düren

BÜROZEITEN

Mo. – Do. 10:00 – 16:00 Uhr
Fr. 10:00 – 13:00 Uhr

Stadtführungen